«Das Highlight des Jahres vieler Kinder»

Über 7000 Kids an 95 Standorten: Die Raiffeisen Football Camps sind die grössten und erfolgreichsten Fussballcamps der Schweiz. Sie werden professionell durch MS Sports organisiert. Ein Interview mit dem Gründer Mario Sager.

Was erlebt ein Kind in einem Raiffeisen Football Camps?

«Ein Kind erlebt eine Fussballwoche wie ein Profi mit täglich zwei lehrreichen Trainings. Dazu gibt es ein feines Mittagessen und spannendes Mittagsprogramm. Mal spielen wir gemeinsam Lotto, mal Penaltykönig oder tauschen Panini-Bilder aus. Das Camp macht Spass und wir fördern den Zusammenhalt und der Teamgedanke unter den Kindern. Das Camp-Erlebnis ist für viele Kids das Jahreshighlight.»

 

Wer kann alles am Camp teilnehmen?

«Bei uns sind alle Kinder im Alter von 6-15 Jahren herzlich willkommen. Durch das Training in verschiedenen Gruppen werden wir allen Leistungsniveaus gerecht.

Der Anfänger ist genau so erwünscht wie der fortgeschrittene Fussballer. Wir freuen uns auch sehr, wenn viele Mädchen teilnehmen.»

 

Wie bist du auf die Idee gekommen Camps zu organisieren?

«In meiner Aktivzeit als Profi-Fussballer wollte ich während einer Verletzungpause die Zeit nutzen, um den Kindern was zurückzugeben. Ich habe in den USA entdeckt, dass Kinder dort in den Sommerferien sehr häufig Camps besuchen. Dann kam mir die Idee dies auch in der Schweiz anzubieten. Damals hätte ich nie gedacht wie gross die Nachfrage ist und dass meine Vorstellung von solchen Fussballwochen so gut ankommen würde.»   

 

Was ist die lustigste Story die du je in den Camps erlebt hast?

«Lustige Geschichten passieren in jedem Camp. Besonders geblieben ist mir jene mit Henri Bienvenu. Der Fussballer aus Kamerun, welcher damals bei YB spielte, gab eine Autogrammstunde während der Mittagspause – die Begeisterung der Kinder war gross. Um 16 Uhr sind dann zufällig zwei Personen, die Ähnlichkeit mit Henri Bienvenue hatten und keine Fussballer waren, bei der Sportanlage vorbeigelaufen. Sie konnten sich nicht mehr retten vor den Autogrammanfragen der Kids.»

 

Wofür steht MS Sports (der Organisator der Raiffeisen Football Camps)?

«MS Sports steht für eine hohe Qualität mit grosser Leidenschaft für den Sport und Kidsförderung, welche zu einem familiären Lagerbeitrag angeboten wird.»

 

MS Sports - Sport und Fun für alle Kids

Seit zwölf Jahren führt MS Sports in allen Regionen der Schweiz zahlreiche Camps und Events durch. Die enge Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren und Partnern wie Raiffeisen ermöglicht es, dass Kinder und Jugendliche ein unvergessliches Sporterlebnis erfahren. Unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder sozialem Status soll es jedem Kind und Jugendlichen ermöglicht werden, an einem der Camps teilzunehmen. Webseite

 

Mario Sager

Mario Sager, Gründer MS Sports